Montag , März 27 2017
Home / Interference / Filmpremiere INTERFERNCE

Filmpremiere INTERFERNCE

Ungewöhnliches Filmprojekt „Interference“ gewinnt Traditionsunternehmen für Weltvertrieb

Cannes, 16.5.2015 – Atlas International Film übernimmt den weltweiten Vertrieb des Spielfilmdebüts INTERFERENCE (D/CH/USA) von Christoph Lehmann. Die entsprechende Vereinbarung wurde heute am Rande des Marché du Film in Cannes unterzeichnet. Dies stellt einen wichtigen Meilenstein im Projekt des deutschen Produzententeams dar, nachdem erst vor gut einem Jahr beschlossen wurde, die englischsprachige Produktion (u.a. mit Jürgen Prochnow und Sabina Schneebeli) ohne Senderbeteiligungen und ohne Filmförderung zu realisieren. Es entwickelte sich eine enge Kooperation mit dem Ferienort Saas-Fee (Schweiz), was die ungewöhnliche Produktion schließlich möglich machte.

Das Drehbuch stammt von dem amerikanischen Autoren und Co-Produzenten Niles Maxwell und erzählt die Konfrontation zweier sehr unterschiedlicher Weltanschauungen. Zum ersten Mal in ihrem Leben treffen sich die Halbbrüder David (Derek Dean), self-made Millionär aus der Sicherheitsbranche und Trinis (Matthew Smiley), mittelloser, marxistisch angehauchter Poet, um sich kennenzulernen. An Davids Seite ist dessen schwangere Ehefrau und ehemalige Assistentin Stefanie, gespielt von der ehemaligen „Miss Schweiz“ Nadine Vinzens, während Trinis seine Freundin mitbringt – ein irisches, drogenschmuggelndes Partygirl. Eine ebenso unerwartete wie lebensbedrohliche Kleinigkeit sorgt jedoch dafür, dass aus dem harmlosen Kennenlernen ein ernsthaft-skuriles Beziehungsdrama wird.

Schließlich bieten die gegensätzlichen Charaktere der Männer beiden Frauen Gelegenheit, ihre eigenen Lebensentwürfe und Gefühle neu zu ordnen. Allerdings auf sehr unterschiedliche Weise.

[videogallery id=“2″]

Atlas International gehört mit über 50 Jahren Erfahrung zu den etablierten Vertriebsunternehmen in Deutschland und auf dem Weltmarkt. Atlas International und Zollernalb Film aus Rosenfeld konnten sich auf Rahmenbedingungen einigen, die der besonderen Situation eines TV-unabhängigen und ohne öffentliche Gelder finanzierten Filmprojektes gerecht werden und ein hohes Maß an Mitwirkung der Produzenten in Vertrieb und Marketing erlauben. Atlas International und Zollernalb Film teilen die Auffassung, dass die aktuelle Entwicklung auf dem TV- und Filmmarkt dringend erfordert, neue Wege in puncto Finanzierung, Produktion und Auswertung zu beschreiten – nicht nur in Worten, sondern in der Tat.

Die Weltpremiere von INTERFERENCE wird im 2015, stattfinden.

Videotagebücher von den Dreharbeiten und Personen-Portraits gibt es hier: www.interference-themovie.com

Print Friendly
Danke für das Feedback. Und jetzt können Sie das auch noch über Social Media posten! .
Und? Wie fühlen Sie sich nach der Lektüre dieses Blogbeitrags?
  • Bitte mehr davon!
  • Begeistert
  • Inspiriert
  • Gelangweilt
  • Schlauer
  • Na ja
SEO Vermatrktungsexperte

About Beat Ambord

Geboren im Sommer 1967, treuer Ehemann und Vater zweier Kinder, erfolgreicher Selfmade-Verkaufstrainer der ersten Stunde. Integer, weltgewandt, erfahren begleitet Beat Ambord gern kleine aber noch viel lieber grosse Unternehmen und Marken zum Erfolg. Wenn HP, Engel&Völkers oder weitere zu neuen Markenerfolgen streben, ist Beat Ambord mit zielsicherer Analyse und dem Schwung eines wahren Machers mit dabei. Als Vermarktungsexperte ist er in vielen Chefetagen zu Hause, als Keynote-Speaker weiss er, sein Publikum zu begeistern. Was ihn noch mehr auszeichnet als seine klaren Visionen sind seine Taten. Beat Ambord redet nicht nur über Erfolg – er macht ihn. Als erfahrener Unternehmer, erfolgreicher Buchautor und eloquenter Trainer ist Beat Ambord für seine Geschäftspartner und deren Mitarbeiter ein persönlicher Partner und Vorbild. Die verbindliche und dennoch fast schon familiäre Art schafft, was Autorität und Hierarchiedenken oftmals nie erreichen könnten. Nämlich die ganz persönliche und ehrliche Art, Teamwork zu leben und dabei konzentriert und zielsicher zu den denkbar besten Ergebnissen zu kommen. Beat Ambord lebt seine Arbeit in jeder Phase und bleibt doch immer der begeisterungsfähige und ansteckend optimistische Macher des Erfolgs.

Check Also

„Tu Gutes und mach einen Film darüber!“

Danke für das Feedback. Und jetzt können Sie das auch noch über Social Media posten! …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend