Montag , März 27 2017
Home / Beat Ambord / Innovative Destination App-Technologie – Ferienregion Saas-Fee / Saastal

Innovative Destination App-Technologie – Ferienregion Saas-Fee / Saastal

App, abstract, phone.

Saas-Fee/Saastal lanciert erste umfassende Destinations-App

Jetzt laden!

Mit der neuen Saas-Fee/Saastal App treibt die Destination die Digitalisierung des Marketings weiter voran. Einerseits bietet die App dem Gast alle relevanten Informationen rund um die Destination, andererseits bündelt sie die Marketingaktivitäten der Leistungsträger und verringert so die Kosten.

Webcam, Wetter, Schneebericht, News, Events und Buchungen: Die neue Saas-Fee/Saastal-App bietet dem Gast alle relevanten Informationen. Aus der Basis-App kann der Gast einen bestimmten Tourismusbetrieb, wie zum Beispiel ein Hotel, aussuchen. Der Gast hat daraufhin Zugang zu den individuellen Informationen des Betriebes und kann bei Interesse sofort seine Ferien buchen. Alle Informationen der Destination stehen dem Gast auch auf den individuellen Seiten der verschiedenen Tourismusbetriebe zur Verfügung. Für die Leistungsträger bedeutet die App eine Bündelung ihrer Aktivitäten. „Sie können dadurch ihre Marketing-Kosten markant verringern“, erklärt Pascal Schaer, Tourismusdirektor Saas-Fee/Saastal.

Mehrwerte für den Gast

Der Gast findet mit der App sämtliche relevanten Informationen und Werkzeuge, um seinen Aufenthalt im Saastal zu planen, ihn zu buchen und sich vor Ort zu Recht zu finden. Erhältlich ist die App für alle aktuellen iOS und Android Smartphones und Tablets. Folgende Features stehen zur Verfügung:

  • Online reservieren und buchen von Leistungen des Tourismusbetriebs, wie zum Beispiel Restaurant, Hotel, Spa etc.
  • Push-Benachrichtigung über aktuelle Events während des Aufenthalts
  • Pistenberichte und interaktive Wanderkarten
  • Erstellen und Versenden von echten Postkarten und Fotobüchern mit eigenen Bildern direkt aus der App
  • Navigation zur und innerhalb der Destination
  • Datums- und suchwortgesteuerter Veranstaltungskalender
  • Newsletter-Einbindung
  • Teilnahme an Gewinnspielen aus Social Media Kampagnen
  • Einbindung der digitalen Gästezeitschrift Allalin-News

Saastal-app

Gemeinsamer, destinationsübergreifender Auftritt
Die Saastal Marketing AG hat sich zum Ziel gesetzt, die Marketingaktivitäten der einzelnen Leistungsträger zu bündeln. Die App ist Teil der sogenannten Marketing Engine, die das Ziel hat, den Gästeservice zu erhöhen und positive Skaleneffekte für die Leistungsträger zu erreichen. Das Prinzip der App beruht auf geteilten Inhalten: Die Saastal Marketing AG stellt alle wichtigen Informationen in der Basis-App zur Verfügung. Diese Informationen werden in jeder Leistungsträger-App ebenfalls zur Verfügung stehen und durch individuellen Content erweitert. Der Gast wird somit einheitlich über die Destination informiert und der Tourismusbetrieb kann dem Gast ohne Aufwand topaktuelle Informationen zur Verfügung stellen.

Marketing Engine läuft an
Mit der Fertigstellung der App wird ein weiterer Bestandteil der einzigartigen Marketing Engine gesetzt. Das Ziel der Marketing Engine ist eine gemeinsame Online-Vermarktungsstrategie sämtlicher Tourismusbetriebe in der Destination Saas-Fee/Saastal. Durch die Bündelung der Mittel werden die Kosten für die einzelnen Tourismusbetriebe markant verringert und die Reichweite erhöht. Die Saastal Marketing AG stellt dabei jeweils den Basis-Content zur Verfügung. Dieser kann danach von jedem Leistungsträger übernommen werden. Neben der App findet dieses Prinzip auch im CRM System (Newsletter) oder bei Social Media Kampagnen Anwendung.

Print Friendly
Danke für das Feedback. Und jetzt können Sie das auch noch über Social Media posten! .
Und? Wie fühlen Sie sich nach der Lektüre dieses Blogbeitrags?
  • Bitte mehr davon!
  • Begeistert
  • Inspiriert
  • Gelangweilt
  • Schlauer
  • Na ja
SEO Vermatrktungsexperte

About Beat Ambord

Geboren im Sommer 1967, treuer Ehemann und Vater zweier Kinder, erfolgreicher Selfmade-Verkaufstrainer der ersten Stunde. Integer, weltgewandt, erfahren begleitet Beat Ambord gern kleine aber noch viel lieber grosse Unternehmen und Marken zum Erfolg. Wenn HP, Engel&Völkers oder weitere zu neuen Markenerfolgen streben, ist Beat Ambord mit zielsicherer Analyse und dem Schwung eines wahren Machers mit dabei. Als Vermarktungsexperte ist er in vielen Chefetagen zu Hause, als Keynote-Speaker weiss er, sein Publikum zu begeistern. Was ihn noch mehr auszeichnet als seine klaren Visionen sind seine Taten. Beat Ambord redet nicht nur über Erfolg – er macht ihn. Als erfahrener Unternehmer, erfolgreicher Buchautor und eloquenter Trainer ist Beat Ambord für seine Geschäftspartner und deren Mitarbeiter ein persönlicher Partner und Vorbild. Die verbindliche und dennoch fast schon familiäre Art schafft, was Autorität und Hierarchiedenken oftmals nie erreichen könnten. Nämlich die ganz persönliche und ehrliche Art, Teamwork zu leben und dabei konzentriert und zielsicher zu den denkbar besten Ergebnissen zu kommen. Beat Ambord lebt seine Arbeit in jeder Phase und bleibt doch immer der begeisterungsfähige und ansteckend optimistische Macher des Erfolgs.

Check Also

Das fliegende Auge

Danke für das Feedback. Und jetzt können Sie das auch noch über Social Media posten! …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend