• +41 44 869 30 69
  • info@f1rst.ch
  • F1RST GmbH, Feldweg 33, CH 3912 Termen

Anmeldung Kundenevent 2015 der F1RST GmbH

  1. Anmeldung Kundenevent 2015 der F1RST GmbH

„Wem gehört die Prominenz?“

Sind Prominente eigentlich Menschen mit einer noch eigenen Persönlichkeit, einem echten Privatleben und Zeiten, an denen die Öffentlichkeit nicht teilhaben kann? Oder gehören Prominente uns allen, in allem was sie tun, egal wann und wo sie das tun?

Scheinbar einfache Fragen, deren Beantwortung aber gar nicht so leicht fällt. Besonders dann nicht, wenn man selbst zu den prominenten Persönlichkeiten des Lebens gehört. Ganz individuelle Befindlichkeiten aber auch rechtliche Fragen greifen tief in die Ausgestaltung des Alltags der Prominenten ein und berühren uns nicht nur dann, wenn einer dieser Prominenten scheinbar oder tatsächlich aus dem Ruder läuft.

Wie war das mit dem ehemaligen deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff? Was hat Jörg Kachelmann wirklich getan? Wie gehen Lindsey Vonn und Jan Ullrich mit einem Leben zwischen Sport und Privat um? Was machen die Medien aus Prominenz und was sagt die Rechtsprechung dazu? Wem gehört die Prominenz?

Fragen und Themen, die die Inhalte eines ganz besonderen Events am 10. und 11. März 2016 in Zürich bestimmen werden. Ein Auszug aus der Referenten- und Teilnehmerliste zeigt, dass hier echte Prominenz eine Meinung zum Thema hat:

  • Christian Wulff, ehemaliger Deutscher Bundespräsident
  • Rainer Brüderle, Deutscher Bundesminister für Wirtschaft und Technologie a.D.
  • Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Beiratsmitglied im Google Advisory Council, Deutsche Bundesministerin der Justiz a.D.
  • Jörg Kachelmann, Wetter-Moderator
  • Lindsey Vonn, Skirennfahrerin
  • Jan Ullrich, ehemaliger Rad-Professional
  • Roger Köppel, Chefredaktor & Verleger Die Weltwoche
  • Eric Gujer, Chefredaktor Neue Zürcher Zeitung
  • Stefan Regez, Chefredaktor Schweiz. Illustrierte
  • Dr. Dr. Alexander Görlach, Chefredaktor & Herausgeber The European

Ergänzt wird diese illustre Runde durch Persönlichkeiten von Rang und Namen aus den Medien und dem Bereich der Justiz. So lassen sich die spannendsten Aspekte eines ebenso spannenden Themas weitgehend ausreizen und für die Gäste des Events

„Wem gehört die Prominenz“
am 10./11. März 2016
in Zürich, Kunsthaus, grosser Vortragssaal, Heimplatz 1

bleibt nach zwei Tagen mehr, als nur eine gute Erinnerung an spannende Einzelvorträge, Round Tables und Interviews.

Ebenso spannend wie die Vorträge und der Gedankenaustausch selbst, dürften auch die Treffen in den Pausen sein. Immerhin begegnen sich hier nicht nur im Auditorium Persönlichkeiten von Welt. Auch in der Gästeliste finden sich spannende Persönlichkeiten, die so manches kurzes Treffen zu einem echten Erlebnis werden lassen.

Und wer in den Pausen nach hochklassiger Kulinarik sucht, wird zum Event „Wem gehört die Prominenz?“ ebenfalls fündig werden.

Mehr als nur ein paar gute Gründe, sich jetzt noch eine der wenigen persönlichen Einladungen zum

„Wem gehört die Prominenz“
am 10./11. März 2016
in Zürich, Kunsthaus, grosser Vortragssaal, Heimplatz 1

zu sichern. Das Kontingent der F1rst GmbH ist leider recht eng begrenzt, so dass wir nur den ersten Bestellern die Teilnahme am Event zusagen können. Vielleicht gelingt es uns, in den nächsten Wochen unser Kontingent zu erweitern, so dass Sie vielleicht auch Ihre Lebenspartner mitbringen können.

Verpassen Sie nicht das besondere Event im Frühjahr 2016 und sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze für eine Veranstaltung der Sonderklasse. Erleben Sie Prominenz zum Anfassen und freuen Sie sich auf zahlreiche Begegnungen und Intentionen, die ebenso interessant wie spannend sein dürften.

Datum: 10./11. März 2016 in Zürich - „Wem gehört die Prominenz?“

F1rst GmbH & Partner – Plattform am Event „Wem gehört die Prominenz?“

Gastgeber: Event Cosponsor F1RST GMBH –  Beat Ambord

[add_single_eventon show_excerpt=“yes“ show_exp_evc=“yes“ open_as_popup=“yes“ id=“3074″ ]

Das war der Kundenevent 2014

Geschätzte Freunde und Geschäftskunden

Von Weihnachten lassen sich viele Menschen inspirieren, sei es um ihre Lieben mit Geschenken zu erfreuen oder um Weih¬nachten in festlichem Rahmen zu feiern.

Die Anregungen, die Weihnachten uns vermittelt, sind allerdings von ganz anderer Art. Im Geschäftsleben hat man oft eines nicht: Zeit, um Freunden und Geschäftspartnern einmal zu sagen, wie sehr die Zusammenarbeit mit ihnen geschätzt wird.

Und genau das bedeutet für uns die Weihnachtszeit: Ihnen für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen, die Sie während des Jahres uns entgegen gebracht haben, herzlich zu danken.

Mit dem diesjährigem Ausflug nach Mailand zum Weihnachtseinkauf bedanken wir uns bei
unseren Freunden, Kunden & Partner!

Für 2015 wünschen wir Ihnen viel Glück, Gesundheit und Erfolg.

Anita & Beat Ambord
F1RST GmbH

AND THE WINNER IS …Wir suchen..
%d bloggers like this: