• +41 44 869 30 69
  • info@f1rst.ch
  • F1RST GmbH, Feldweg 33, CH 3912 Termen

Digitale Vermarktung mit Sponsoring verbinden

  1. Uncategorized
  2. Digitale Vermarktung mit Sponsoring verbinden
Digitale Vermarktung mit Sponsoring verbinden

Sponsoring weiter gedacht

Liebe Freunde, sehr geehrte Geschäftspartner und Interessenten,

der Begriff des Sponsorings ist weithin bekannt, wird aber kaum in seiner ganzen Wirksamkeit umfassend betrachtet. Auch in meinem neuen Beitrag wird es nicht gelingen, diese Thematik schlussendlich und vollkommen zu erfassen.

Vielmehr geht es mir darum, einmal darzustellen, dass Sponsoring vor allem in der Verbindung mit Social Media hervorragende Wirkungen auf die digitale Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen haben kann. Dazu habe ich das Thema einmal kurz angerissen, um so ein wenig mehr positiver Sensibilität für dieses Thema zu erreichen. Viele Unternehmen aber auch Vereine unterschätzen die Chancen und Möglichkeiten des Sponsorings immer noch deutlich.
Deshalb biete ich auch gern meine Unterstützung an, wenn es um das Finden, Entwickeln und Umsetzen spezieller Sponsoring-Ideen vor allem in der digitalen Vermarktung geht.

Mit herbstlich bunten Grüssen

Beat Ambord

Digitale Vermarktung mit Sponsoring verbinden

Die Schweiz ist bekannterweise das Land der Vereine. Kaum sonst irgendwo anders engagieren sich so viele Bürger in den unterschiedlichsten Vereinen und bringen hier Menschen aller Couleur zusammen. Das stärkt nicht nur den gesellschaftlichen und zwischenmenschlichen Zusammenhalt, sondern bietet auch für Unternehmen interessante Chancen in der Vermarktung von Produkten, Dienstleistungen und Services. Allerdings nur dann, wenn diese Chancen auch erkannt und richtig genutzt werden. Einen hervorragenden Weg bietet hier das Sponsoring, das in seiner speziellen Ausgestaltung als Vereins-Sponsoring ungeahnte Möglichkeiten der Kontaktanbahnung und Kundengewinnung bietet.

Sponsoring ist mehr als Werbung und Geschenke

Oftmals wird Sponsoring auf einen einzigen Punkt gebracht. Und der lässt sich schlichtweg mit dem Begriff Werbung umreissen. Für Sportvereine werden Sponsoringgelder für Vereinszwecke bereitgestellt, dafür treten die Sportler im Dress mit dem Aufdruck des Unternehmens auf. Oder im öffentlichen Auftritt von Vereinen werden Banner der Unternehmen aufgehangen und kleine Give-Aways verteilt. Alles mit dem Ziel, im Rahmen der Vereinstätigkeit die Unternehmen bekannt zu machen, in Erinnerung zu bringen oder noch tiefer im Bewusstsein der Menschen zu verankern. Dabei kann doch das Sponsoring noch viel mehr, wenn es richtig gemacht wird.

Hier zwei interessante Beispiele dazu, wie Unternehmen und Vereine jeder Grösse und Ausrichtung ein interessantes und wirkungsvolles Sponsoring auf die Beine stellen können. Gefunden habe ich dazu

app-arena-gmbh-deinen-verein-vorstellen-und-gewinnen-2016-10-19-15-05-11

Das Beispiel zeigt eine hervorragende Verknüpfung der Möglichkeiten von Sponsoring und Social Media. Genau hier liegt dann auch die grosse Wirksamkeit für die Sponsoren, die damit ihre eigene Online Sichtbarkeit signifikant erhöhen und so auch Interessenten für die eigenen Angebote erreichen.

Spannend ist hier, dass die Nutzer und Teilnehmer der Votings in digitale Aktivitäten eingebunden werden, die sowohl dem entsprechend gevoteten Verein aber auch dem Ausrichter des Votings nützlich sind.

Das eröffnet völlig neue Möglichkeiten den Sponsorings für Vereine, aber auch für die beteiligten Unternehmen selbst.

Sponsoring weiter gedacht

Normalerweise denken wir bei Sponsoring immer daran, dass ein Unternehmen einem Verein Geld gibt und dafür eine ausgehandelte Gegenleistung aus dem Bereich des Marketings erwartet. So funktioniert das meistens auch.

Warum aber sollten sich Unternehmen beispielsweise aus der Dienstleistungsbranche und dem Handel nicht auch gegenseitig sponsern. So könnte beispielsweise ein Getränkelieferant auf dem Weg des Sponsorings ein Hotel-Voting veranstalten, im Gegenzug bieten die beteiligten Hotels vorrangig Getränke dieses Lieferanten an. Oder ein Hotel legt Materialien eines örtlichen Vereins aus, im Gegenzug bietet der Verein für Gäste des Hotels besondere Leistungen oder Vorzugsangebote. Die Möglichkeiten sind äusserst breit gefächert und reichen weit über das klassische Sponsoring hinaus.

Denkbar wäre auch, dass Vereine gemeinsam mit Swisstombola spannende Gewinnspiele organisieren und diese von interessierten Unternehmen aus dem Umfeld wie Dienstleistungsanbietern, Hotels, Banken, Versicherungen oder völlig anderen Unternehmen sponsern lassen. Dann können die Experten von Swisstombola die Tombola- und Spielprodukte entsprechend bedrucken, so dass hier ein interessantes und durchweg für alle förderliches Zusammenspiel von Dienstleistungsanbieter, Sponsor und Swisstombola als weiteres Unternehmen entsteht.

Daraus resultiert dann eine Netzwerkaktivität, die das digitale Marketing besonders durch die Einbindung digitaler Medien und Vermarktungsansätze perfekt unterstützt.

Sponsoring – eine Idee, hunderte Möglichkeiten

Mit Sicherheit könnte ich hier noch seitenlang die Möglichkeiten des Sponsorings als exzellente Chance der Unterstützung der digitalen Vermarktung darstellen und an Beispielen diskutieren. Da aber Vereine, Unternehmen und beteiligte Partner so vielfältig wie das Leben selbst sind, bietet Ihnen die F1rst GmbH viel lieber die professionelle Unterstützung an, wenn auch Sie die Möglichkeiten modernen Sponsorings umfassend und vielleicht auch auf völlig neue Art und Weise nutzen wollen. Dafür stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit mir auf.

Und noch etwas: Sponsoring ist kein Herauswerfen von Geld, sondern eine ganz gezielte Massnahme, um beispielsweise auch die Wirkung der digitalen Vermarktung hervorragend zu unterstützen. Denken Sie doch einfach einmal darüber nach und entdecken Sie, was mit Sponsoring alles geht. Für alle Beteiligten.

 

AND THE WINNER IS …Wir suchen..
%d bloggers like this: