• +41 44 869 30 69
  • info@f1rst.ch
  • F1RST GmbH, Feldweg 33, CH 3912 Termen

Online und Offline Marketing geschickt verbinden

  1. Uncategorized
  2. Online und Offline Marketing geschickt verbinden
Online und Offline Marketing geschickt verbinden

Mit mysocialbook.com ein kinderleichtes Vergnügen

Viel wird gesprochen und geschrieben über die Möglichkeiten der digitalen Vermarktung und der digitalen Transformation. Auch für mich selbst ist dieses Thema ein übergeordnetes Anliegen. Dabei betone ich immer auch wie wichtig die gute Verbindung von online und offline Vermarktungsformen ist. Während sich viele Unternehmen einseitig auf die Digitalisierung ihrer Angebote und Leistungen stürzen und dabei oftmals auch das offline Leben vernachlässigen, gelingt es immer mehr kleineren und grösseren Betrieben beides richtig miteinander zu verknüpfen und so die Menschen in allen ihren Lebensbereichen abzuholen.

Social Media ist nicht nur online

Wer sich das Leben als Ganzes und Social Media im Besonderen näher anschaut kommt schnell dahinter, dass selbst Social Media nicht nur offline funktioniert. Allein die Gespräche über Facebook, Twitter, Instagram und Co., die Meldungen im Fernsehen über bestimmte Posts und die Witzeleien einiger Comedians über Social Media zeigen, dass diese digitalen Kommunikationsformen auch im Leben ausserhalb des Netzes längst einen Platz gefunden haben. Noch interessanter wird es, wenn Möglichkeiten gefunden werden, die digitale Kommunikation wieder zurück in die Hände und Herzen der Nutzer zu führen.

Mysocialbook.de setzt Zeichen

Ein besonders glückliches Händchen dabei bewiesen die Macher von mysocialbook.de. Ihnen ist es gelungen, aus der automatisierten Zusammenführung von Posts aus Instagram und Facebook Bücher zum Anfassen und Blättern zu machen. Hier kann der Nutzer praktisch alle Erinnerungen aus Instagram und Facebook wieder zurück ins greifbare Leben holen. Eine intelligente Software sammelt und bündelt die Informationen aus den sozialen Netzwerken und stellt daraus ein Buch zusammen, das für wenig Geld direkt an den Nutzer geschickt werden kann. Natürlich in hervorragendem Druck und mit Soft- oder Hardcover.  Und das ist nicht nur für private Nutzer ein grosses Vergnügen.

Damit entstehen Möglichkeiten, aus der digitalen Kommunikation wieder in die klassische Kommunikation zurückzukehren, was nicht nur privaten Nutzern ungemein viel Spass macht, sondern auch Unternehmen völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Damit setzt mysocialbook.de Zeichen, auf die wir eigentlich schon lange gewartet haben.

Wie Unternehmen mysocialbook nutzen können

Insbesondere für kleinere Unternehmen beispielsweise Hotels, Restaurants, Fitnessstudios, kleinere Dienstleister und Produktionsbetriebe aber auch für die Grossen aus unterschiedlichen Branchen kann MySocialBook durchaus interessant sein. Nämlich dann, wenn auch in der direkten Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern greifbare Informationen vermittelt werden sollen.

Die Zusammenführung von Highlights aus Instagram und Facebook in einem Buch von 25 bis zu 500 Seiten macht es möglich, ganze Bücher zu drucken und das gern auch in höheren Auflagen. Dabei müssen die Unternehmen nicht einfach hinnehmen, was die Software von mysocialbook.de automatisch zusammenstellt. In wenigen einfachen Schritten können auch eigene Sammlungen der schönsten Bilder und spannendsten Posts aus dem Unternehmen zusammengestellt werden. Auch in Sachen Design und Farben bleiben den Interessenten viele Möglichkeiten offen.

Zusammenstellen lassen sich ganze Jahresrückblicke genauso wie anders zusammengestellte Socialbooks die vor allem eines sind, die greifbare Wandlung der digitalen Kommunikation in den Sozialen Medien in attraktive Bücher.

Was sich mit dem SocialBook machen lässt

Mit den SocialBooks entstehen hochwertige und durchaus wertvolle Sammlungen digitaler Aktivitäten auf Facebook und Instagram in analoger Form. Diese Socialbooks sind geeignet dafür, schöne Erinnerungen zu schaffen, als Geschenk Freude zu bereiten, als verkäufliches Exemplar den analogen Auftritt der Unternehmen zu ergänzen oder auch als Werbebroschüre zu dienen. Und natürlich können solche Sammlungen auch zu einem wunderbaren Referenzbuch werden. Hier kommt es immer auf die Zielstellung und die entsprechende Zusammenstellung der Inhalte an.

So können Hotels beispielsweise ihren Stammgästen zum Jahresende ein besonderes Geschenk zukommen lassen, Restaurants können mit tollen Bildern ihrer Speisen und Getränke und den Kommentaren dazu einladende Einblicke bieten und Dienstleister können auf eindrucksvolle Weise zeigen, wo überall sie aktiv gewesen sind.

Darüber hinaus finden sich jede Menge weiterer Möglichkeiten, wie mysocialbook.de in der Verknüpfung von online und offline Aktivitäten genutzt werden kann. Hier dürfen Unternehmen gern auch kreativ sein und beispielsweise auch Mitarbeiter mit einer eindrucksvollen Sammlung der besten Beiträge aus Instagram und Facebook eine bleibende Erinnerung schenken.

Und für Einzelunternehmen kann ein solches Socialbook sogar eine explizites Werbemittel zur Selbstdarstellung werden. Nämlich dann, wenn hier die interessantesten Kontakte und exemplarische Arbeitsergebnisse mit interessanten Kundenkontakten verknüpft werden und als Referenzbuch dienen. Sicherlich gibt es darüber hinaus noch eine Menge anderer interessanter und spannender Ideen, wie das Socialbook direkt in die Kommunikation mit Mitarbeitern, Geschäftsfreunden und Kunden eingebunden werden kann. Selbst darüber lassen sich ausführliche Diskurse führen, zu denen ich Sie gern einlade.

Das beste aber wird sein, zunächst mysocialbook.de einfach einmal auszuprobieren. Ganz ohne Verpflichtungen können Sie die Funktionalität schon einmal online testen und sehen in eindrucksvollen Vorschaubildern, wie Ihr Socialbook aussehen kann. Ich jedenfalls bin von dieser Möglichkeit der Zusammenführung von online und offline Kommunikation durchweg begeistert.

AND THE WINNER IS …Wir suchen..
%d bloggers like this: